Kategorie: <span>Allgemein</span>

Schritt für Schritt in die Mission
Beitrag

Schritt für Schritt in die Mission

1. Mai 20215. Juli 2021

Als sich Ines das erste Mal damit auseinandersetzt, Missionarin zu werden, kommt es ihr vor, als stünde ein riesiger Berg vor ihr. Jahre später geht Ines nun als Langzeitmissionarin nach Sri Lanka. Ines wuchs in Hagen in einer christlichen Familie auf. Trotz regelmäßiger Gemeindebesuche vertiefte sich ihr Glaube erst, als sie ihre Ausbildung zur Ergotherapeutin...

Auf der Enduro Kambodscha durchbetet
Beitrag

Auf der Enduro Kambodscha durchbetet

1. Februar 20215. Juli 2021

Peter Stahl durchfährt mit einer Gruppe von Motorrad-Betern Westkambodscha und lernt geistliche Lektionen über Mission. Er berichtet: Satan ist real, aber Jesus ist stärker. Seit 2016 gibt es die Prayer Circle Cambodia (Gebetskreis Kambodscha). Eine Gruppe von Missionaren, die schon lange im Land sind, hat es sich zur Aufgabe gemacht, alle paar Monate für eine...

Stahl, Zähne und ein spanischer Deutscher
Beitrag

Stahl, Zähne und ein spanischer Deutscher

1. Februar 202115. Juli 2021

Ausgerechnet im Dorf seiner Kindheit wird Missionar Antonio González Caparrós zum Gemeindegründer. Wie Gott einen Schlosser aus dem Ruhrpottdorthin berufen hat. Ist er nun Spanier oder Deutscher? Auf diese Frage antwortet Antonio González Caparrós mit einem Schmunzeln: „Je länger ich in Spanien lebe und arbeite, destomehr nehme ich wahr, dass ich ein deutscher Missionar in...

Nina Vollmer
Beitrag

Nina Vollmer

1. November 20201. Juli 2021

„Als ich ganz klein war, wusste ich schon, dass ich Missionarin werden möchte – seitdem ich 4 Jahre alt war, war das immer mein Traum.“ Dass das nun so früh passieren würde, hatte Nina Vollmer so nicht geplant. Nina ist fast 25 Jahre alt, im Sommer schloss sie ihr Anerkennungsjahr in einer Inobhutnahme ab, machte...

Kenia, Krebs und Kairos
Beitrag

Kenia, Krebs und Kairos

1. August 202015. Juli 2021

Michael will als Ingenieur die Welt verändern. Doch Gott hat andere Pläne mit ihm, die ihn nach Kenia und durch Krankheit, Trauer und zu immer neuer Hoffnung führen. Im Schwarzwald aufgewachsen, zog seine Familie samt dem zehnjährigen Michael nach Biengen im Breisgau. Vom eigenen Opa Emil inspiriert, der alles reparieren konnte, ließ sich Michael bei...

Ursula und Sebastian Koduthore
Beitrag

Ursula und Sebastian Koduthore

1. Mai 202015. Juli 2021

Sebastian Koduthore wächst in einem kleinen, einfachen Dorf im Norden Sri Lankas auf. Er geht zur Schule und arbeitet nebenbei auf den Reisfeldern. Das Dorf ist katholisch geprägt, christliche Werte sind in der Gesellschaft verankert und sonntags geht Sebastians Familie regelmäßig in die Kirche. Sie besitzen keine Bibel. Der Glaube ist vor allem Tradition und...

Tansanischen Kinderglauben ernst nehmen
Beitrag

Tansanischen Kinderglauben ernst nehmen

1. Februar 202015. Juli 2021

Kinderglauben ernst nehmen und fördern. Das ist Beate Reins Herzensanliegen. Mit vier Jahren entscheidet sie sich für die Freundschaft mit Jesus, Jahrzehnte später bestätigt gerade der Brief eines Kindes Gottes Berufung für sie, ihrem Herzensanliegen in Tansania zu folgen. Beate beschreibt sich selbst als zielorientiert, kreativ und ungeduldig. Und ein strahlendes Lächeln gehört zu ihr...

Das vergessene Ende der Welt
Beitrag

Das vergessene Ende der Welt

1. November 20198. Februar 2021

Valmor Quintani nimmt uns mit an die Orte, die Paulus nicht mehr erreichte. Und zeigt, warum Gott heute herausfordert, dort neue Gemeinden zu gründen. Der Apostel Paulus sah seine Lebensaufgabe darin, die Gute Nachricht von Jesus bis an alle Enden der Welt zu bringen (Römer 15,22-29; Apostelgeschichte 13,47). Sein Auftrag ist auch heute noch die...

Japan + Amsterdam = Gran Canaria
Beitrag

Japan + Amsterdam = Gran Canaria

1. November 201915. Juli 2021

Alles begann mit einem Tsunami in Japan und einer christlichen Hochschulgruppe in Amsterdam. Wie daraus zwei Wege mit Gott, eine Ehe und eine gemeinsame Berufung als Missionare nach Gran Canaria wuchsen, das ist die unvollendete Lebensgeschichte von Marlene und Tobias de Vries. Sie sind herzlich, unkompliziert und haben eine präzise Art, Dinge wahrzunehmen und auf...

  • 1
  • 2