Gemeinde und Mission

Partner in Sachen Weltmission

Im Neuen Testament wird beschrieben, wie Menschen in der Gemeinde in Antiochia zum Glauben an Jesus Christus kommen. Sie wachsen darin, reifen und empfangen die Berufung zu einem kulturübergreifenden Dienst in der Mission. Die Gemeinde sendet daraufhin die ersten Missionare aus (Apostelgeschichte 13).

Mission ist Auftrag Jesu an die Gemeinde

Jesus beauftragt seine Gemeinde! Sie ist verantwortlich für die (Welt-)Mission. In ihr versammeln sich die Jünger Jesu, die den Auftrag von ihm bekommen haben, in alle Welt zu gehen und das Evangelium weiterzugeben. Wir beten darum, dass jede Gemeinde zu einer sendenden Gemeinde wird und wünschen uns weiterhin, in enger Beziehung zu Gemeinden in der Weltmission tätig zu sein.

Sendende Gemeinde

Unsere Missionare werden von Gemeinden in ihren Dienst ausgesendet. Die Gemeinde unterstützt dabei die Missionare durch Gebet, sowie finanziell und macht weitere Menschen zu Jüngern.

Mission

Wir haben einen gemeinsamen Missionsauftrag. Wir als Allianz-Mission wirken als Mittler zwischen Gemeinden, die Missionare aussenden, dem Missionar selbst, sowie der Einsatzstelle. 

Empfangende Gemeinde

Eine sendende Gemeinde ist immer auch eine empfangende Gemeinde. Wir glauben, dass Segen darin liegt, als Gemeinde Mission zu unterstützen und voranzutreiben.

KINDER & MISSION

Du möchtest Mission zum Thema in Kindergottesdienst oder Jungschar machen? Dann findest du hier hilfreiche Tipps und Ideen, wie du das in deiner Gruppe umsetzen kannst.

JUGEND & MISSION

Wir möchten Dich und Deine Jugend und Euer Herz fürs Thema „Mission“ begeistern. Scroll einfach die Seite runter – und schon bist Du mittendrin.

EHRENAMT & MISSION

Werden Sie ehrenamtlich aktiv für die Allianz-Mission. Machen Sie die Allianz-Mission bekannt – in Ihrer Gemeinde, in Ihrem Freundeskreis, in der Jugendgruppe. Reden Sie darüber, geben Sie Informationen weiter.