Allianz-Mission im Livestream

Mission im Stream

„Weltbeweger“ auf YouTube: die Allianz-Mission gewährt authentische und hoffnungsvolle Einblicke mit Reportagen, Talks und Portraits aus der Weltmission. Jeden Monat eine neue Episode, die den Horizont weitet und in denen Menschen ehrlich berichten, wie sie als Weltbeweger zwischen Zerbrechlichkeit und Hoffnung unterwegs sind.

Die Sendungen können auch im Nachgang hier unter allianzmission.de/live oder im YouTube-Kanal der Allianz-Mission angeschaut werden .

Dezember: Weltbeweger live Weihnachts-Edition

Wir laden ein am 15. Dezember 2022 um 19:30 Uhr zur Weihnachts-Edition unserer YouTube-Sendung „Weltbeweger“. In einer Stunde abwechslungsreichen Programm geht Lorena Burger mit Missionarinnen, Missionaren und Gästen authentisch ins Gespräch und nimmt mit in das, was sie heute weltweit mit Gott erleben.

Dieses Mal dabei:

Abgerundet wird das Programm mit Hoffnungsgeschichten aus aller Welt und ein paar Weihnachtsüberraschungen.

Live am Do, 15. Dezember 2022 um 19:30 Uhr auf YouTube

 

Termine

Episoden-Premieren 2022-23

  • Do, 15. Dezember 2022
  • Do, 19. Januar 2023
  • Do, 16. Februar 2023
  • Do, 16. März 2023
  • Do, 20. April 2023
  • Do, 25. Mai 2023

jeweils 19:30 Uhr

Weltbewegerin

Weltbeweger ensteht durch die Arbeit unserer Filmemacherin Ruth Gebhard.

Ihr Dienst wird komplett durch Spenden ermöglicht. Unterstützen Sie die Arbeit von Ruth Gebhard mit Ihrer Spende.

Bisherige Folgen von Weltbeweger

Oktober: Reportage | „Think big!“ mit Manuela Jung in Tschechien

Manuela Jung hat als Missionarin in Tschechien vielen Kindern Jesus nahegebracht – durch Kinderprogramme, Musik, Bücher und Schulungen für Mitarbeiter. Nun beginnt ein neuer Lebensabschnitt, in dem sie in Frauen investieren will – online, weltweit und in ihrer Muttersprache.

 

Im September im Talk:

Krieg und Erweckung in der Ukraine – „Das ist ein Ton, der dich von innen zerreißt!“

Olena und Vitali erleben den Kriegsausbruch in Charkiv. Eine Woche halten sie mit ihren Kindern im Keller aus, dann flüchten sie gen Westen und erleben, dass Gott sie auch dort gebrauchen kann. Pastor Juri ist geblieben: In Kramatorsk, wo heute wieder Raketen eingeschlagen sind. Und wo immer mehr Menschen beginnen, nach Gott zu fragen. Wie es ist, zwischen Angst und Erweckung, Hoffnung und widerhallenden Bombeneinschlägen zu leben – darüber spricht Thomas Schech mit seinen Gästen im Weltbeweger-Talk.

 

Im August in der Reportage: Mission in Return.

Von São Paulo nach Leipzig – „Was habe ich getan?“ | Weltbeweger #2

Frithold Krueger ist Pastor in Brasiliens 11-Millionen-Metropole São Paulo, als Gott ihn in die Mission ruft: nach Deutschland. Mit seiner Frau Raquel und ihren Kindern angekommen, erleben sie: das ist gar nicht so einfach und doch ein Stück Himmel. Ein ehrlicher Einblick und ein hoffnungsvoller Ausblick.

In der Folge von Juli: Linah und Thomas Mencke, Missionare der Allianz-Mission in Paraguay

„Die stechen dich ab!“

Thomas erhält von Gott die Vision einer Weltkarte von Google Maps. Kurze Zeit später sieht er genau diesen Ausschnitt auf seinem Computer und weiß: es geht nach Paraguay. Als unverhofft sein Job endet, sorgt Gott für Linahs und Thomas Familie vor, damit sie nach Südamerika aufbrechen können. Dort schickt Gott Thomas zu den Armen und wider alle Warnungen landet er im Slum von Ascunción.  „Die stechen dich ab!“, hatten ihm Christen vor Ort gesagt. Trotzdem steht er schließlich mit einer Tüte Äpfeln und einem spanischen Satz im Armenviertel…

Linah und Thomas Mencke erzählen, wie aus diesen Anfängen eine Missionsarbeit und ein Verein entstanden sind und wie das sowohl ihr Leben, als auch das Leben vieler Menschen in Paraguay verändert hat.

Weitere Sendungen

Hier finden Sie eine Auswahl unserer Online-Veranstaltungen zu nachträglichen Anschauen.

Mehr in unserem YouTube-Kanal.

Bleiben wir verbunden!