Author: amadmin

Geheilt und befreit in Saratov
Beitrag

Geheilt und befreit in Saratov

1. Februar 202120. Januar 2021

Pastor Grigory Pelipenko berichtet, wie Menschen in Russland Heilung und Glauben finden und dadurch eine Gemeinde heranwächst. Die Gemeinde in der russischen Millionenstadt Saratov ist mittlerweile 16 Jahre alt. Die „Gemeinde für alle Völker“ – wie wir sie nennen – hatte von Anfang an die Vision „das Evangelium allen Ethnien und sozialen Schichten dieser Stadt...

Fränkisches Benefiz für kenianische Frauen
Beitrag

Fränkisches Benefiz für kenianische Frauen

1. Februar 20219. Februar 2021

Ein fränkischer Verein veranstaltet mit Corona-Beschränkungen einen überkonfessionellen Benefizgottesdienst und hilft damit u. a. Armutsprostituierten in Kenia. Wenn man in einem Entwicklungsland wie Kenia oder Peru lebt und zur Unterschicht zählt, ist es nicht leicht, sein tägliches Brot zu verdienen. Gerade diese Menschen haben es im Zuge der Corona-Pandemie mit den einhergehenden Quarantänemaßnahmen doppelt schwer,...

Evangelisation im Sertão
Beitrag

Evangelisation im Sertão

1. Februar 202120. Januar 2021

Im ländlichen Nordosten Brasiliens läuft vieles anders – auch wie Menschen zu Jesus finden. Ein brasilianischer Pastor nimmt uns mit ins Sertão. Im Sertão im Nordosten Brasiliens versuchen wir die Botschaft Jesu auf klare, direkte und dem jeweiligen Kontext entsprechende Art und Weise weiterzugeben. So wollen wir dem Farmer in seiner Umgebung begegnen und ihn...

Christsein im sich wandelnden China
Beitrag

Christsein im sich wandelnden China

1. Februar 202120. Januar 2021

Die Kombination von staatlicher Kontrolle und weitreichenden Corona-Beschränkungen macht es für die Hausgemeinden in China nicht leicht, ihren Glauben zu leben. Eine Christin aus China berichtet. Restriktive Religionspolitik unter Xi Präsident Xi hat China verändert, und Corona hat dabei noch einmal seine Position gestärkt. Nicht nur die Uiguren, sondern eigentlich alle Religionen werden seit dem...

25 Jahre Hilfe für Leib und Seele in Tansania
Beitrag

25 Jahre Hilfe für Leib und Seele in Tansania

1. Februar 202120. Januar 2021

Den Kranken und Ärmsten helfen und Krankheiten heilen – dafür ist Maike Ettling seit einem Vierteljahrhundert in Tansania unterwegs. Sie berichtet, was gewachsen ist und wie das das Leben von Menschen wie Nehemia verändert hat. Basisgesundheitsarbeit und Hilfe für Leib und Seele – das war der Anfang. Vor 25 Jahren begann meine Arbeit in Tansania...

Neustart ohne Mangobaum
Beitrag

Neustart ohne Mangobaum

20. Januar 202120. Januar 2021

Ein neuer Wohnort und gleich zwei neue Arbeitsstellen. Beate Reins berichtet, wie sich ihr Leben nach ihrer Rückkehr aus Tansania gewandelt hat. Meine Welt wurde im vergangenen Jahr stark von Veränderungen geprägt. Manche von ihnen haben mich durchgeschüttelt, aber auch dankbar staunen lassen. Eine große Veränderung in meinem Leben war der Umzug von meiner Zweitheimat...