Kategorie: <span>Allgemein</span>

Wie wird man Gemeindegründer/in?
Beitrag

Wie wird man Gemeindegründer/in?

1. November 202117. Januar 2022

Dominik Seeger im Interview mit Natanael Barrios Rivero und Tobi Müller über den Gründertag der Inland-Mission und der Allianz-Mission. Im vergangenen Oktober veranstaltete die FeG Inland-Mission und die Allianz-Mission den 1. gemeinsamen Gründertag. Sie luden in dillenburgs Café Cross und die Räumlichkeiten der FeG ein, um sich mit dem Thema Gemeindegründung im In- und Ausland...

50 Jahre Bildung für brasilianische Kinder
Beitrag

50 Jahre Bildung für brasilianische Kinder

1. November 202115. Oktober 2021

Das vor 50 Jahren gegründete Kinderdorf Toledo ist heute eine Schule. Dort erhalten Kinder aus sozial schwächeren Familien Bildung. Gudrun Henniger ist Co-Landesleiterin für Brasilien und gibt einen Einblick: Das Kinderdorf Toledo feierte im Juni seinen 50. Geburtstag. Es wurde von Missionarinnen und Missionaren der Allianz-Mission gegründet. Seit einigen Jahren liegt die Leitung komplett in...

Fahrrad-Verleih-Shop
Beitrag

Fahrrad-Verleih-Shop

1. November 202115. Oktober 2021

Hilfe-zur-Selbsthilfe-Projekt in Albanien Die Gemeinde von Roma/Sinti, die wir als AM seit 2016 helfen aufzubauen, befindet sich in der Stadt Pogradec, die am wunderschönen Ohrid-See liegt. Im Sommer ist die Stadt von Touristen aus Albanien und angrenzenden Ländern überfüllt. Die Jugendlichen aus der Gemeinde haben kaum eine Chance, eine Arbeitsstelle zu finden, deshalb entstand die...

Lehren, lernen & gründen
Beitrag

Lehren, lernen & gründen

1. November 20214. November 2021

Anafi Sounon Mora erlebt bei der Gemeindegründung in Benin, wie wertvoll sein Theologiestudium ist. Dass Pastoren Theologen werden sollen und Theologen wiederum Pastoren, klingt wie eine Binsenweisheit, ist aber keine. Nach meiner kurzen Erfahrung im Gemeindedienst kann ich es eher als eine zumindest für Benin erprobte Wahrheit bezeichnen. Der Pastor ist ein wichtiger Faktor des...

Das erste Mal zum Zahnarzt
Beitrag

Das erste Mal zum Zahnarzt

1. November 202115. Oktober 2021

Für die Ärmsten in der albanischen Stadt Progradec ist zahnärtzliche Versorgung oftmals nicht verfügbar oder erschwinglich. Für sie ist ein Team von Volontären angereist und hat nicht nur Zahnschmerzen gelindert. Die Stadt Pogradec in Albanien liegt am wunderschönen Ohridsee. Die Sommermonate sind vom Tourismus geprägt und sichern für viele ein gewisses Einkommen. Leider profitiert die...

Geheilt, um zu heilen
Beitrag

Geheilt, um zu heilen

1. November 202119. Oktober 2021

Kinder, deren Eltern verstorben sind oder nicht für sie sorgen können, finden im „Betheli Children‘s Home“ im tansanischen Matyazo einen Ort, an dem sie Liebe und Fürsorge erleben. Für die einheimische Kinderpflegerin Ziada ist das viel mehr als nur ein Job. Ziada, Du arbeitest im „Betheli Children‘s Home“ und wurdest dort auch als Kinderpflegerin ausgebildet....

„Hauptsache, das Evangelium läuft!“
Beitrag

„Hauptsache, das Evangelium läuft!“

1. November 202115. Oktober 2021

Als junger Mann reparierte Michael Strub russische Loks in der DDR, später erlebt er, wie binnen weniger Jahre zehntausende Menschen in der Mongolei zum Glauben kommen. Was beides verbindet, ist sein Lebensmotto. Wer diesem Mann gegenübersitzt und ihm mit seinen grauen lichten Locken lauscht, wie er mit „Berliner Schnauze“ energiegeladen aus seinem Leben berichtet, der...

Nachhilfe auf Rädern
Beitrag

Nachhilfe auf Rädern

1. November 202115. Oktober 2021

Missionar Robert Rinke reist seit 2011 im Kosovo mit einem mobilen Computerlabor zu Schulen. Kinder können dort spielerisch Nachhilfe bekommen und ihre Eltern werden befähigt, sie beim Lernen zu unterstützen. Die Schulbildung gehört im Kosovo zu den großen Herausforderungen. Der Bildungsstand ist insgesamt auf einem sehr niedrigen Niveau. Kinder, die im Dorf zur Schule gehen...

Vom Abenteuer, Sprache in Schrift zu fassen
Beitrag

Vom Abenteuer, Sprache in Schrift zu fassen

1. November 202115. Oktober 2021

Ein Beispiel aus Mali Thomas und Bärbel Blecke arbeiten als Sprachwissenschaftler für das französischsprachige Afrika. Zurzeit entdecken sie in Mali mit Einheimischen deren Sprache und verschriftlichen sie. Rahmen und Aufgabe Es ist April 2019. Wir treffen uns in Malis Hauptstadt Bamako mit unserem malischen Mitarbeiter Jo und drei jungen Herren aus dem Y-Volk. Zusammen erforschen...

Lehrling statt Müllberg
Beitrag

Lehrling statt Müllberg

1. November 202115. Oktober 2021

Statt als Tagelöhner zu arbeiten, erhalten kambodschanische Männer im Projekt „Made 4 This“ einen Ausbildungsplatz. Missionar Peter Stahl beobachtet, wie sich ihr Leben verändert. Um in Deutschland einen praktischen Beruf zu erlernen, macht man eine Ausbildung und besucht eine Berufsschule. Dieses Konzept gibt es in Kambodscha nicht. Dort heuert man als Lehrling bei einem Meister...